Information ausblenden
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren..
Information ausblenden
Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung, welche du unter folgendem Link findest: weitere Infos.

Abgelehnt Scammen,pvp.CITIBUILD

Dieses Thema im Forum "Vorschläge/Ideen" wurde erstellt von stratos777, 14 August 2019.

?

Warum was hasst du gegen SCAMMEn?

  1. Ja scammen ist nicht cool und sollte bestrafte werden

    1 Stimme(n)
    33.3%
  2. Ja es sollte ein /pvp s on/off command geben

    3 Stimme(n)
    100.0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wie soll anfangen???

    Vielleicht so!

    Pvp auf der farwelt
    spieler-yuhu endlich habe ich auch ein efficient 5 dia picke 10 min später
    YOU WAS KILLED BY user blabla
    40 lvl sehr viele wertvolle items weg und die dia picke die 2,5k wert ist,IST WEG
    -bitte gib meine items wieder
    -user nein hehhehehe
    -spieler DU SCAMMER
    -user ist kein scamm und ich habe ein vorschlag für dich gib mir dein ganzes geld und ich gebe dir die sache oder warte ich habe die verbrannt hehehe

    Ja sowas passiert auf cb in lezter zeit heuifig aber warum?
    Antwort Weil PVP auf der farmwelt an ist und scammen ERLAUBT

    Meinung:Ich finde das mann pvp entwider aus macht oder das ein plugin aka command eingefügt wird wo mann selber entscheidet ob mann will das mann in töten kann oder nicht z.m.b /pvp s on/off
    Ja pvp solte es gebe aber nur in der pvparena

    Scammen:Scammen ist nicht toll und das wisst ihr auch Admins,Moderatoren,Supporter Und USER

    Scammen sollte bestraft werden

    Mfg:Stratos777 aka Der Weiße#1269
     
    MysticKoala_ gefällt das.
  2. Naja, wenn ich ehrlich bin gehört es zu Citybuild.
     
  3. Hey stratos777,
    Meiner Meinung nach ist es zwar sehr fies so etwas zu machen, aber ich finde das es einfach zu Citybuild dazu gehört.

    MfG JxstinAscpexts | Justin
     
    MysticKoala_ und ThreeDeadlySins gefällt das.
  4. Hey!

    Scammen gehört zu Citybuild. Genau wie das töten. Wenn du Angst hast, dass deine Sachen droppen wenn du stirbst, dann lege sie doch einfach in deine Enderchest. Und wenn du Sicher bist holst du sie dir einfach raus und farmst, dass wo nach du gerade Lust hast. Items werden auch nicht zurückgegeben. Auch ein Tipp für dich. Wenn dich jemand tötet und dann deine Sachen aufsammelt ist das kein scammen.

    Beste Grüße
     
  5. Es gibt keinen Grund scamming zu bestrafen. Falls du dich auf einen Handel mit einem anderen Spieler einlässt, übernimmst du automatisch die Verantwortung.

    Man könnte dennoch dagegen wirken, indem man ein /trade Command einführt, wo du bis zu "x" Items reinpacken kannst & du nochmal bestätigen musst, dass du den Handel durchführen willst.

    MfG, Three
     
    MysticKoala_, Flauschii_49 und LamaBoxYT gefällt das.
  6. #6 bela1233, 15 August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2019
    Hey,

    Was das Scammen angeht, stimme ich @ThreeDeadlySins zu. Du bist selber dafür Verantwortlich und übernimmst die Verantwortung, wem du vertraust und wem nicht.

    und wegen dem trade plugin..., dass kann ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen.

    - PvP bleibt in der Farmwelt / End / Nether an.

    Gruß


    #close @CallMeMago , @Hobbit_LP
     
    MysticKoala_ gefällt das.
  7. Das mit dem trade Befehl ist garnicht mal so schlecht
     
    MysticKoala_ gefällt das.
  8. Hey,

    auch wenn ich selbst kein CityBuild spiele, wäre es meiner Meinung nach unpassend ein Plugin zum Traden einzuführen..

    CityBuild ist immerhin dafür bekannt, möglichst von Spieler zu Spieler und ohne Umwege zu handeln.. Zudem gehört Scamming einfach zu CityBuild dazu, und damit wäre es komplett unmöglich.


    Gruß,
     
    MysticKoala_ gefällt das.
  9. Das stimmt auch widerum
     
    MysticKoala_ gefällt das.
  10. Hey,
    ich persönlich gebe Stratos recht.
    Aber wieder rum verstehe die andere Seite, aber nur weil es "erlaubt" ist. Heißt es nicht das wir wegen scam nix unternehmen sollten oder?
    Gerade bei TPA-Fallen.
    Was meint ihr?

    Lg Yuki
     
  11. Ja Yuzuki2017 ich bin ganz deiner seite
     
    MysticKoala_ und Yuzuki2017 gefällt das.
  12. Yo,

    Da liegst du richtig, nur, weil etwas erlaubt ist, heisst das nicht, dass man dagegen nichts unternehmen sollte (das heisst nicht, dass ich gegen das Scammen bin).

    TPA-Fallen sollen erlaubt bleiben, sofern man aus eigener Kraft rauskommen kann. Was nicht erlaubt sein sollte, ist, dass man z. B. 50 Blöcke in ein Loch fällt und man chancenlos stirbt. Im Endeffekt sind die Spieler selber Schuld, wenn Sie TPA-Fallen annehmen. Liegt in deren Verantwortung.
     
    MysticKoala_ und Yuzuki2017 gefällt das.
  13.  
    MysticKoala_ gefällt das.
  14. #closed

    Fügt zukünftig bei Umfragen die Möglichkeit für NEIN zu stimmen hinzu.
     
    MysticKoala_ gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.