Information ausblenden
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr erfahren..
Information ausblenden
Bitte beachte unsere neue Datenschutzerklärung, welche du unter folgendem Link findest: weitere Infos.

Mad-Gamble, was nun?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von PromilleKlaus, 10 September 2020.

  1. Mit mir als seelische Unterstützung.. Nur so nebenbei.
     
    CallMeMago gefällt das.
  2. Ich war mit dem Projekt komplett fertig, wo du dann dazu gekommen bist. Also red mal anständig ya kalb
     
  3. SEELISCHE UNTERSTÜTZUNG!
     
    piiiiiiiiiiiingz und Ayiina gefällt das.
  4. Nicht mal nach Wochen kommt das Mad-Gamble Administrationsteam darauf vielleicht mal ein Wort auf diesen Beitrag zu reagieren. Naja zeigt nur wieder und wieder, was ich seit Jahren kritisiere.
     
  5. Ich als verantwortlicher in diesem Thema, habe mich bereits geäußert. (Siehe Seite 1).

    Mfg.
     
  6. #26 Kroseida, 25 September 2020 um 18:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2020 um 18:39 Uhr
    Mad-Gamble ist dem Untergang geweiht.

    - Mad-Gamble hat keine aktiven Entwickler welche das Netzwerk weiterführen könnten. (Heddo und Ich -> Raus, Paulomart -> Inaktiv)
    - Mad-Gamble hat keine Leitung(nein SRT ist nicht mehr Leitung btw.) die das Projekt aktiv vorantreibt bzw. überhaupt aktiv sind.
    - Mad-Gamble behandelt die Meisten Teammitglieder nicht so, wie sie behandelt werden sollten (Beispiel: "Teamleave Ban")
    - Mad-Gamble hat keine Innovativen und Kreativen Ideen.
    - Mad-Gamble rennt eher von Projekt zu Projekt anstatt ein Projekt lange zu supporten.
    - Teammitglieder behandeln User nicht so wie diese Behandelt werden sollten, @Val0rd zeigt hier zum Beispiel wie es eigentlich sein sollte.

    er nicht.

    Den aktuellen Plan der Leitung kenne ich, und kann sagen, das wird euch nicht gefallen geschweige den funktionieren.
    Das ganze erinnert mich an EpicPvP.
     
  7. Moin,

    melde mich mal auch zu Wort. Ich kann leider Erkan nur zustimmen. Der Umgang ist nicht beste und ich als ehemalge Leitung habe nach dieser langen Zeit nichtmal ein einfaches Danke bekommen. Eher das gegenteil, es wurde nur schlecht geredet. Vorallem von Leuten die nichtmal irgendwas getan haben und sich auf ihrem Rang ausgeruht haben. Schade das man am Ende der Reihe sowas mitbekommt.

    Sehe mit dem aktuellen Team für MAD keine Zukunft.
     
    IltisAuge, PromilleKlaus, Cxrni und 6 anderen gefällt das.
  8. Joar da stimme ich dir zu^^
     
    Ayiina und Kroseida gefällt das.
  9. Ich habe mad in den letzten Wochen finanziell (mehrere Hundert Euro) unterstützt. Jetzt bereue ich es. Gebe Erkan die Legende recht MAD ist tot und geht immer weiter den Bach runter...
     
    Kroseida gefällt das.
  10. lmao imagine investing in a dead server
    big brain
     
    CallMeMago gefällt das.
  11. Teile mein Geld gerne. Überhaupt auf dem einzigen Server auf dem ich gespielt habe, aber mad ist tot.
     
  12. also mit 16 solltest du eig. wissen wie man mit Geld umgeht und du gibst es auf einem Minecraft Server aus, anstatt irgendwie Kleidung kaufen zu gehen oder Essen damit zu kaufen ok..:?
     
  13. Mad-Gamble wird ohne ein richtiges SkyPvP einfach nichts mehr.

    Holt mich einfach wieder ins Team, und ich mache SkyPvP komplett neu.
     
  14. Mad gamble braucht ein komplett neues Konzept bzw. Reset
    ich kenne da paar Leute die ein gutes Server-Konzept schreiben könnten
     
  15. Ich möchte SkyPvP machen, habe mit am meisten
    Erfahrung und weiß was die User wollen.
     
  16. Ich verdiene die Woche min. 100€ mit meinem eigen Privaten Leben und 700€ im Monat. Ich weiß genau wei ich mit Geld umgehen kann. Was ich auch noch nie hatte, dass jemand sich beschwert, weil ich nett bin Geld Spende. Aiaiaiai
     
  17. Könnt ihr das per PN klären, gehört glaube ich nicht hier rein.
     
    CallMeMago gefällt das.
  18. Ich muss sagen, ich habe die Zeiten vor mehreren Jahren genossen. Immer SkyWars gesuchtet, da auch 600 Spieler oder mehr online waren. Aber jetzt wenn man sich die Userzahlen anguckt, ist man immer mehr demotiviert auf den Server weiter zu spielen.
     
  19. Allein Skyblock ist ein Projekt, was man so krass ausleben kann. Schaut einfach wie krass Skyblock auf bspw. Hypixel bockt und wie aktiv dort die Leute sind, weil dort UPDATES gebracht werden und das Geld sinnvoll investiert wird.
     
    piiiiiiiiiiiingz und cookie176 gefällt das.
  20. broooo damals sw mit soup kit op